Rotwein

Pinot Noir Reserve 2018

Ein eleganter Rotwein mit Noten von Beeren und Kräutern, ideal zu rotem Fleisch und Käse.
0.75l
20,30
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
27,07 / 1 Liter
Erhalte beim Kauf dieses Produkts 20 Weinblätter!
Sorte: 100 % Pinot Noir
Jahrgang: 2018
Herkunft u. Boden: Südosthang, direkt hinter dem Weingut, mittelgründiger Lehmboden, der auf Opok liegt.
Vinifizierung: Für zwei Wochen auf der Maische und 4 Jahre Reife im großen Holzfass
Alkohol: 13.00%
Restzucker: 1,2 g/l
Säure: 6,0 g/l
Trinktemperatur: 16 – 18 °C
enthält Sulfite
Farbe/Farbtiefe
farblos
farbtief
Geruch/Aroma
zart
ausgeprägt
Säure
weich
rassig
Zucker
knochentrocken
sehr süß
Körper
schlank
schwer
Reife/Entwicklung
jung
überreif
Tannin
weich
adstringierend
Alkoholgehalt
niedrig
hoch
Abgang
kurz
anhaltend
Der Pinot Noir Reserve aus dem Jahr 2018 zeigt sich im Glas in dunklem Rubinrot, mittlere Farbintensität, in der Nase präsentieren sich fruchtig und würzig, Beerentöne, Cassis, getrocknete Kräuter; trocken mit angenehmer Säure, dichte Struktur.
Der Pinot Noir ist auch als Blauburgunder bekannt und stammt aus dem französischen Burgund. Die sensible Rebsorte erfreut sich in Österreich zunehmender Beliebtheit und kann hochwertige Weine mit langer Lagerfähigkeit hervorbringen, wenn man richtig mit ihr umgeht. Das Aromenspektrum umfasst rote Beerenfrüchte und Dörrobst, ebenso charakteristisch ist die eher helle Farbe. In der Steiermark wird die Rebsorte auf einer Fläche von rund 22 Hektar angebaut.
Farbe/Farbtiefe
farblos
farbtief
Geruch/Aroma
zart
ausgeprägt
Säure
weich
rassig
Zucker
knochentrocken
sehr süß
Körper
schlank
schwer
Reife/Entwicklung
jung
überreif
Tannin
weich
adstringierend
Alkoholgehalt
niedrig
hoch
Abgang
kurz
anhaltend

Trocken, halbtrocken, lieblich, süß: Was ist der Unterschied?

Der Pinot Noir ist auch als Blauburgunder bekannt und stammt aus dem französischen Burgund. Die sensible Rebsorte erfreut sich in Österreich zunehmender Beliebtheit und kann hochwertige Weine mit langer Lagerfähigkeit hervorbringen, wenn man richtig mit ihr umgeht. Das Aromenspektrum umfasst rote Beerenfrüchte und Dörrobst, ebenso charakteristisch ist die eher helle Farbe. In der Steiermark wird die Rebsorte auf einer Fläche von rund 22 Hektar angebaut.

Alterskontrolle

Bitte bestätige bevor du unseren Online-Shop besuchst,
dass du über 16 Jahre alt bist.