Gebietswein

Weißburgunder Südsteiermark DAC 2023

Dezente Frucht und milde Säure machen den Weißburgunder zu einem unkomplizierten Speisebegleiter.
0.75l
9,30
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
12,40 / 1 Liter
Erhalte beim Kauf dieses Produkts 9 Weinblätter!
Sorte: 100 % Weißburgunder
Jahrgang: 2023
Herkunft u. Boden: versch. südsteirische Rieden
Vinifizierung: Klassische, temperaturgesteuerte Vergärung, Ausbau im Stahltank
Alkohol: 12.00%
Restzucker: 1,1 g/l
Säure: 5,6 g/l
Trinktemperatur: 10 °C
enthält Sulfite
Farbe/Farbtiefe
farblos
farbtief
Geruch/Aroma
zart
ausgeprägt
Säure
weich
rassig
Zucker
knochentrocken
sehr süß
Körper
schlank
schwer
Reife/Entwicklung
jung
überreif
Tannin
weich
adstringierend
Alkoholgehalt
niedrig
hoch
Abgang
kurz
anhaltend
Die international weit verbreitete und beliebte Sorte zeichnet sich durch ein dezentes, aber elegantes Bukett sowie eine harmonische Säurestruktur aus. Die Frucht ist zart und zurückhaltend, aber dennoch weich und cremig. Der Weißburgunder überzeugt durch seine mittelgewichtige Struktur und ein harmonisches Säurespiel. Der Wein ist ein wunderbarer und unkomplizierter Speisebegleiter für eine Vielzahl an Gerichten
Weißburgunder ist eine international weit verbreitete Sorte, auch bekannt unter dem Namen Pinot Blanc und ist eine Mutation des Grauen Burgunders. Die Rebsorte kommt ursprünglich aus Frankreich und besitzt ein eher dezentes, aber elegantes Bukett, wodurch sie auch gerne für Cuvées verwendet wird. Junge Weine zeigen ein für die Sorte charakteristisches blumiges Aroma, während bei gereiften Weinen Noten von Brot und Nüssen hervorkommen. In der Steiermark wird die Rebsorte auf etwa 680 Hektar Anbaufläche kultiviert.
Farbe/Farbtiefe
farblos
farbtief
Geruch/Aroma
zart
ausgeprägt
Säure
weich
rassig
Zucker
knochentrocken
sehr süß
Körper
schlank
schwer
Reife/Entwicklung
jung
überreif
Tannin
weich
adstringierend
Alkoholgehalt
niedrig
hoch
Abgang
kurz
anhaltend

Gebietsweine: Frisch und fruchtig

Weißburgunder ist eine international weit verbreitete Sorte, auch bekannt unter dem Namen Pinot Blanc und ist eine Mutation des Grauen Burgunders. Die Rebsorte kommt ursprünglich aus Frankreich und besitzt ein eher dezentes, aber elegantes Bukett, wodurch sie auch gerne für Cuvées verwendet wird. Junge Weine zeigen ein für die Sorte charakteristisches blumiges Aroma, während bei gereiften Weinen Noten von Brot und Nüssen hervorkommen. In der Steiermark wird die Rebsorte auf etwa 680 Hektar Anbaufläche kultiviert.

SIEME Weingüter Jahrgangspräsentation

Wein unter Freunden* 2024

*und Freundinnen natürlich 13. Juli 2024, ab 14 Uhr

Wir schaffen den Rahmen und gemeinsam füllen wir ihn mit Leben! Kollektives Trinken, Essen, Reden, Lachen und Feiern. Und neben neuen Freund:innen gibt’s sogar ein paar Preise zu gewinnen.

Alterskontrolle

Bitte bestätige bevor du unseren Online-Shop besuchst,
dass du über 16 Jahre alt bist.